Trailer_Fitness_FINALE_VERSION

Fitness und Gesundheit gewinnen immer mehr an Bedeutung

Ausbildung, Beruf und Alltag kombinieren – das war noch nie so einfach wie jetzt mit dem digitalen Fernstudium an der Vitalakademie!
Unsere neue, moderne Lernmethode bietet Ihnen die Möglichkeit, den gesamten Ausbildungsstoff bequem von zu Hause aus zu erarbeiten. Mit Hilfe der Videovorträge und unserer umfangreichen Skripten erfahren Sie alles über den menschlichen Körper sowie Trainings- und Entspannungsmethoden und lernen, dieses Wissen weiterzugeben.

Ausbildungsziele & Tätigkeitsfelder als Dipl. Gesundheits- und Fitnesstrainer/in

Dipl. Fitnesstrainer/innen besitzen ein umfassendes und zeitgemäßes Fachwissen in den Bereichen Bewegung, Gesundheit und Prävention. Sie sind Ansprechpartner/innen für Menschen, die sich gerne bewegen und erkannt haben, dass sportliche Betätigung Energie für alle Lebensbereiche liefert. Aber auch jenen, die auf der Suche nach einer passenden Sportart sind, können Sie neue Perspektiven und Wege aufzeigen.

Die Ausbildung richtet sich an alle Personen, 

  • die sich durch eine Zusatzqualifikation in der Gesundheitsbranche neue Zukunftsmöglichkeiten schaffen wollen,
  • die sich beruflich neu orientieren, und haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Fitnesstrainer/in arbeiten möchten,
  • die einen körperlich aktiven Lebensstil anstreben und dazu theoretisches und praktisches Hintergrundwissen erwerben möchten.

Dipl. Fitnesstrainer/innen sind in vielen Bereichen gefragte Fachkräfte und haben vielfältige berufliche Möglichkeiten: als Trainer/in im Sport-, Gesundheits- und Fitnesscenter, Animateure in Wellnesshotels, Kur- und Thermalbereichen, Mitarbeiter/in bei Ärzten/innen, Physiotherapeuten/innen und sonstigen Praxen, Figur- und Bewegungscoaching, selbstständig als Trainer/in, Firmencoaching und Zusammenarbeit mit Vertriebsfirmen im Gesundheitsbereich (Sportartikel, Nahrungsergänzungsprodukte), journalistische Tätigkeiten für Gesundheitsmagazine u.v.m.

Die für den jeweiligen Lehrgang erforderlichen Skripten und Videos werden grundsätzlich im virtuellen Klassenzimmer zum Download bereitgestellt. Zudem besteht die Möglichkeit, Ihnen den gesamten Lehrstoff zum Aufpreis von Euro 70,-  per USB Stick postalisch zuzusenden.

Für wen ist die Ausbildung zum/zur Fitnesstrainer/in geeignet?

Welche Fähigkeiten bringt ein/e besonders gute/r Fitnesstrainer/in mit? Neben dem fachlichen Know-how sollte ein/e diplomierte/r Fitnesstrainer/in eine ausgeprägte Sozialkompetenz aufweisen. Dies beinhaltet zum einen die Motivationsfähigkeit und zum anderen die Kunst, auf die Wünsche der Kunden/innen individuell einzugehen. Auch die Ziele der Fitnesstherapie können je nach Kunde/in unterschiedlich sein: Während manche zur Prävention vor gesundheitlichen Erkrankungen trainieren, haben andere Kunden/innen das vorrangige Ziel, effektiv abzunehmen. Aufgrund dieser Gegebenheiten sind bei einer/m diplomierte/n Fitnesstrainer/in eine gewisse Anpassungsfähigkeit  sowie eine ausgeprägte Empathie von entscheidender Bedeutung.

Bezüglich des fachlichen Wissens sollten Fitnesstrainer/innen außerdem in der Lage sein, individuelle Fitness- und Ernährungspläne für seine/ihre Kunden/innen anzufertigen.
Idealerweise ist man als zukünftige/r Fitnesstrainer/in im Gesundheitswesen bereits beruflich tätig. Nach Absolvierung der Fitnesstrainer/in-Ausbildung bekommt man dann die Möglichkeit, sein bisheriges Tätigkeitsfeld zu erweitern. Selbstverständlich haben auch Quereinsteiger/innen im Gesundheitsbereich beste Chancen, sich nach dem Fernstudium als Fitnesstrainer/in zu profilieren.

Das Mindestalter für die Teilnahme an unserer Ausbildung für Fitnesstrainer/innen beträgt 18 Jahre.

Spaß an Sport als Grundvoraussetzung

Von besonderer Bedeutung ist jedenfalls die Freude am Ausüben von sportlichen Aktivitäten. Diese Voraussetzung sollte unbedingt erfüllt werden. Nicht nur, weil es darum geht, Spaß am Job zu haben, sondern auch, um den Kunden/innen einen sportlichen Lebensstil vorzuleben. Dies ist ein Effekt, der nicht zu unterschätzen ist.

Weitere Infos zur Voraussetzung am Fitnesstrainer/in Fernstudium können Sie hier aus der Seite Voraussetzungen für die Fitnesstrainer/in Ausbildung entnehmen.

Folgende Lehrinhalte umfasst die Ausbildung zum/zur Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainer/in

Unser Lehrplan wird kontinuierlich an die neuesten Erkenntnisse in der Gesundheits- und Fitnessbranche angepasst. Aktuelle und spannende Themen rund um körperliche Fitness, Bewegung oder Gesundheitsprophylaxe sind fester Bestandteil bei unserem Fernstudium zum/zur Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainer/in.
Alle Studieninhalte sind modulartig gegliedert. Die Skripten und  Videovorlesungen werden in den jeweiligen Modulen der Ausbildung zum/zur Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainer/in als Download zur Verfügung gestellt.

Nun erhalten Sie einen kleinen Auszug zu den Themeninhalten unseres Fernstudiums zum/zur Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainer/in. Die detaillierte Auflistung der Lehrinhalte finden Sie unter dem Tab Lehrinhalte und Umfang. Zu Beginn der Ausbildung zum/zur Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainer/in werden der Aufbau und die Anatomie des menschlichen Körpers durchgenommen. Neben der Einführung in die menschliche Anatomie wird auch auf die Physiologie des Verdauungstraktes eingegangen. Aufgrund des Fitness-Schwerpunkts sind selbstverständlich die Anatomie und Physiologie des Bewegungsapparates sowie die ganzheitliche Trainingslehre sehr bedeutende Lehrinhalte, die im Zuge dieses Fernstudiums intensiv behandelt werden.

Funktionsgymnastik, Koordinationstraining sowie Rhythmus und Choreographie – Aerobic und Pilates - sind ebenfalls Bereiche aus der Fitnessbranche, die Sie im Rahmen der Ausbildung zum/zur Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainer/in kennenlernen dürfen. Wir legen besonderen Wert auf eine ausgeglichene Balance zwischen Theorie und Praxis, so sind Sie mit unserer Ausbildung zum/zur Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainer/in auf dem richtigen Weg.

Nähere Informationen zum Lehrumfang können Sie aus der Unterseite Lehrinhalte & Umfang des Fitnesstrainer/in Fernstudiums entnehmen.

Leitung des Fernstudiums zum/zur Dipl. Fitnesstrainer/in

Reinhard Peinsipp
Ist seit über zehn Jahren als Trainer an der Vitalakademie tätig.
Er ist Heilpraktiker nach deutschem Recht, Heilmasseur, Gesundheitstrainer und Personal Fitnesstrainer.
Neben seiner Trainertätigkeit hat er eine eigene Praxis für Naturheilkunde und Massage.

Rechtliche Grundlagen für die Selbständigkeit im Bereich Fitness- und Gesundheitstraining

Wissensvermittlung in Form der Unterrichtstätigkeit (z.B.: im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Seminaren, etc.) sind als solches gemäß § 2 GewO vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommen, das heißt, hierfür ist keine Gewerbeberechtigung erforderlich.

Es ist allerdings jederzeit möglich, das freie Gewerbe „Sammeln und Weitergeben von allgemein zugänglichen Informationen“ und / oder „Erstellung von Trainingskonzepten für gesundheitsbewusste Personen“ bei der zuständigen Wirtschaftskammer zu beantragen. Ein freies Gewerbe kann grundsätzlich auch ohne Nachweis einer einschlägigen fachspezifischen Aus- und Weiterbildung anmeldet werden.

Bundeseinheitliche Liste der freien Gewerbe

 

€ 1.980,00

€679,80  (3 Raten)
€173,25 (12 Raten)

Video-Fernstudium Dipl. Fitness- und Gesundheitstrainer/in

Fitnesstrainer/in Ausbildung