Fertig Trailer Ernährung 2017

Ausbildung, Beruf und Alltag kombinieren – das war noch nie so einfach wie jetzt mit dem digitalen Fernstudium bei Vitalakademie Learn@Home!
Unsere neue, moderne Lernmethode bietet Ihnen die Möglichkeit, den gesamten Ausbildungsstoff bequem von zu Hause aus zu erarbeiten. Mit Hilfe der Videovorträge und unserer umfangreichen Skripten erfahren Sie alles über richtige Ernährung sowie deren Bedeutung in der Prävention und lernen gleichzeitig, dieses Wissen weiterzugeben.

Ausgangssituation als Dipl. Ernährungstrainer/in (Ernährungspädagogik)

Die Ernährung unterliegt wie alles im Leben dem Wandel der Zeit. Von der überlebenswichtigen Nahrungsaufnahme der Urzeit über die dekadente Völlerei der Römischen Antike bis hin zum Luxusartikel Essen als Zeichen des Wohlstandes, veränderte sich unsere Ernährung ständig. 
Heut sieht man die Ernährung als ganzheitlichen Faktor für Wohlbefinden und Gesundheit. 
Noch nie waren das Bewusstsein und der Wunsch so groß, sich nach wissenschaftlichen Gesichtspunkten ausgewogen und gesund zu ernähren. 

Ernährung ist in aller Munde. Es liegt viel Wahres in diesem Wortspiel. Kaum ein Thema fesselt unsere Wohlstandsgesellschaft mehr als die gesunde und richtige Ernährung. Und wie kaum ein anderes Thema ermöglicht die Ernährung auch neue berufliche Chancen. 

Lernen Sie als Dipl. Ernährungstrainer/in wie Sie neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Forschung in das tägliche Leben einfließen lassen können. 

Als Dipl. Ernährungstrainer/in vermitteln Sie den aktuellen Stand aus der Ernährungswissenschaft und stehen als Wegbegleiter unterrichtend zur Seite. 
Ab 2019 wird unser Dipl. Ernährungstrainer/in-Fernstudium um einen pädagogischen Teil erweitert. Als Dipl. Ernährungstrainer/in, werden Sie noch besser darauf vorbereitet, Ihr profundes Wissen bestmöglich zu vermitteln.
Mit der Kombination aus Ernährungstraining und Ernährungspädagogik erhalten Sie somit die optimale Vorbereitung für Ihren späteren beruflichen Werdegang. 

Sie erhalten einen Einblick in alle Bereiche der Ernährung. Es wird mit Widersprüchen und Irrtümern aufgeräumt. Aktuelle Trends werden alten Überlieferungen wertfrei gegenübergestellt und gemeinsam überprüft. Zusammen werden Informationen gefiltert und auf Sinnhaftigkeit geprüft. Ziel ist es, ganzheitliche Zusammenhänge zu verstehen und diese in gesundheitsrelevanten Fragen anzuwenden.
Im praktischen Teil des Lehrgangs bekommen Sie die nötigen Fertigkeiten, um so Ihr Wissen in der Praxis umsetzen zu können. 

Ausbildungsziele und Tätigkeitsfelder als Dipl. Ernährungstrainer/in (Ernährungspädagogik)

Als von uns ausgebildete/r Dipl. Ernährungstrainer/in verfügen Sie über die nötige Kompetenz, um über ausgewogene Ernährung methodisch und didaktisch zu informieren. 
Alternative Sichtweisen haben bei dieser Ausbildung ebenso Einfluss wie modernste wissenschaftliche Erkenntnisse. Themen wie Prioritäten, Werte und Gewohnheiten finden ebenso Berücksichtigung. So können Ihre zukünftigen Kunden/innen die von Ihnen vermittelten Informationen später besser anwenden. 
Ihr Tätigkeitsfeld wird sehr umfangreich sein. Als Dipl. Ernährungstrainer/in werden Sie Ihr Wissen vielseitig anwenden können. Sie haben die Möglichkeit, Kochkursen oder Workshops zu geben. Oder Sie halten Seminare und Vorträge für einzelne Personen oder Gruppen ab. Als Dipl. Ernährungstrainer/in verfügen auch über die Kenntnisse eigene Gesundheitsprojekten zu entwickeln. 
Der Lehrgang zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in, Dipl. Ernährungspädagogen/in ersetzt allerdings kein Studium der Pädagogik oder des Lehramts. 
Aber natürlich wird Ihre Ausbildung auch Ihr persönliches Leben grundlegend ändern. Als Dipl. Ernährungstrainer/in werden Sie ganz automatisch Ihre Ernährung ändern und Sie werden bewusster essen und gesünder leben. 
Ihr Tätigkeitsfeld wird spannend und abwechslungsreich sein. 

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die.. 

  • Wissen um gesundheitsbewusste Ernährung in Form von Workshops und Seminaren weitergeben möchten.
  • sich beruflich verbessern möchten und die sich durch eine Zusatzausbildung mit hoher Qualifikation neue Chancen sichern möchten.
  • sich beruflich neu orientieren und haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Ernährungstrainer/in unter Berücksichtigung der Abgrenzung zu den Vorbehaltsberufen arbeiten möchten.
  • bedingt durch persönliches Interesse die Grundlagen moderner und gesunder Ernährung lernen möchten.

Folgende Lehrinhalte umfasst die Ausbildung Dipl. Ernährungstrainer/in (Ernährungspädagogik)

In unserem Fernstudium Dipl. Ernährungstrainer/in erwarten Sie spannende und interessante Inhalte zum Thema Ernährung und Prävention. Vorrangiges Ziel ist die umfassende Wissensvermittlung im Bereich des Ernährungstrainings.

Alle Studieninhalte sind modulartig gegliedert. Die Skripten und Videovorlesungen werden in den jeweiligen Modulen der Ausbildung zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in auch als Download zur Verfügung gestellt.

In diesem Abschnitt werden kurz  ausgewählte Lehrinhalte der Ausbildung zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in präsentiert: das erste Themengebiet Basiswissen Mensch umfasst Grundkenntnisse des Aufbaues und der Anatomie des menschlichen Körpers. Den Studierenden soll u.a. das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Verdauungsorganen vermittelt werden. Auch wird im Zuge des Fernstudiums zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in auf die Ernährungssituation in Österreich Bezug genommen. Beim Modul Nährstoffkunde werden im Speziellen Mikro- und Makronährstoffe behandelt. Darüber hinaus sind die Themengebiete „Lebensmittelkennzeichnung und Lebensmitteltechnologie“ sowie „Ernährung und Bewegung“ von relevanter Bedeutung für die Ausbildung zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in. Die vorgestellten Themenbereiche stellen nur einige Schwerpunkte im Ernährungstraining dar. Eine übersichtliche Auflistung aller Themengebiete im Fernstudium finden Sie übrigens unter dem Untermenüpunkt Lehrinhalte und Umfang.

Dipl. Ernährungstrainer/in (Ernährungspädagogik)

Ernährungstrainer/in Ausbildung
Komplettzahlung: 
€ 1 980,00

Ratenzahlung:

€ 679,80 (3 Raten)
€ 173.25 (12 Raten)

Innerhalb eines Werktages können Sie mit dem Video-Fernstudium starten. (Nicht im Preis inkludiert: Prüfungsgebühr, Beurteilung der Diplomarbeit, 3 verpflichtende Coachingeinheiten via Videokonferenz)

Individuelle Zeiteinteilung (Studiendauer jedoch mind. 6 Monate)

Einfach bedienbar und für alle Altersgruppen geeignet.