Trailer_Dipl. Spiel- & Erlebnispädagoge-pädagogin für Kinder & Jugendliche

Im Alltag finden natürliche Spiel- und Erlebnisbedürfnisse kaum noch ausreichend Berücksichtigung. Die Kinder und Jugendlichen lernen heutzutage immer seltener anhand ihrer eigenen Erfolgserlebnisse aber auch Misserfolge, durch die sie tiefprägende Lebenserfahrungen sammeln können. Durch die spielerische und erlebnisreiche Gestaltung von Aktivitäten im Freien lassen sich wertvolle Erfahrungen für die Persönlichkeitsentwicklung und der Selbstverantwortung sammeln. Wie ein Kind zukünftig mit Erfolgen und Niederlagen umgeht, lernt es entscheidend im freien Spiel.

Zudem wird einer weiteren kindlichen Problematik entgegengewirkt: Durch das Spielen und Erleben in der Natur soll darauf abgezielt werden, der sich nach wie vor im Vormarsch befindlichen Bewegungsarmut und Naturentfremdung entgegenzuwirken. Teilen sie Ihre Leidenschaft von Naturerfahrungen, um Menschen jeden Alters zurück zur Natur zu führen mit all ihren positiven Facetten und gesundheitlichen Vorteilen.

Am Praxistag bekommen Sie tiefe Einblicke über die dahinterstehende pädagogische Sinnhaftigkeit, den systematischen Stufenaufbau eines Erlebnistages und der mannigfaltigen Kompetenzentwicklung durch den Einsatz verschiedenster spiel- & erlebnispädagogischer Methoden. Damit liefern Sie jetzt und auch zukünftig einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung der Gesundheit und vermitteln Spaß an der Bewegung im Naturraum.

Ihre Chancen als Spiel- und Erlebnispädagoge/-pädagogin:

  • Deutlicher Anstieg von erlebnispädagogischen Einrichtungen, Projekten und Bewegungen in der Jugendarbeit
  • Freiluftbewegen
  • Abenteuerspielplatzbewegung
  • Project-Adventure-Konzept in Schulen
  • Spezielle Outdoor-Programme und Kursangebote für Problemgruppen 

Upgrade: Video-Fernstudium Zert. Spiel- und Erlebnispädagoge/-pädagogin

Komplettzahlung: 
€ 690,00

Ratenzahlung:

€ 237,00 (3 Raten)
€ 60.38 (12 Raten)

Innerhalb eines Werktages können Sie mit dem Video-Fernstudium starten. (Nicht im Preis inkludiert: Prüfungsgebühr, Praxistag)

Individuelle Zeiteinteilung (Studiendauer jedoch mind. 6 Wochen)

Einfach bedienbar und für alle Altersgruppen geeignet.