Leitbild

Unser Verständnis

Vitalakademie learn@home versteht sich als kompetenter und innovativer Partner in Gesundheits- und Sportfernlehreaus- und Weiterbildungen. Unter dem Motto „ganzheitlich = körperlich, geistig und sozial“ bietet Vitalakademie learn@home ein Leistungsspektrum der besonderen Art: Bildungsinteressierte, unabhängig ihres Alters, ihres Geschlechts und ihrer Vorqualifikation können sich bei uns zeit- und ortsunabhängig aus- bzw. weiterbilden. Die Verbindung von fachlicher Kompetenz und technischem Know-How ermöglicht es, ein im deutschsprachigen Raum völlig neues Bildungsmodell im Gesundheitsbereich zu installieren.

Gemeinsam sind wir stark

Fusionierung 2018: Die Vitalakademie learn-at-home mit den Fernstudien und die Vitalakademie Österreich mit den Präsenzlehrgängen arbeiten seit 2011 in enger Kooperation zusammen und ergänzen sich wechselseitig. Synergien werden optimal genutzt. Curricula und Lehrpläne werden gemeinsam entwickelt und ausgearbeitet. Vortragende werden durch ein strenges Aufnahmeverfahren rekrutiert und für die Tätigkeit in der Präsenz und in der Fernlehre geschult. Ein gemeinsames Qualitätsmanagementsystem gewährleistet einheitliche Standards. Die ständige Weiterbildung unserer Vortragenden - ein Selbstverständnis!

Qualität und Transparenz

Ein Qualitätsmanagementteam überwacht die Prozesse und steuert konsequent die Maßnahmen zur Qualitätssteigerung. Lerninhalte und –methoden werden kontinuierlich weiterentwickelt.

Entscheidungen werden transparent gefällt. Der Führungsstil basiert auf Partizipation. Alle beteiligten Personen werden mit ihren Interessen, Anliegen und Vorschlägen ernst genommen.

Die Philosophie

Wir verstehen Gesundheit längst nicht mehr nur als Abwesenheit von Krankheit, sondern als ganzheitliches Wohlbefinden und als Möglichkeit, das individuelle Persönlichkeitspotential auch leben zu können. So ist es das Ziel und der Anspruch, nicht nur in Forschung und Lehre sowie in der Technologie der Digitalisierung am Puls der Zeit zu sein, sondern auch in der Praxis vorzuzeigen, wie höchste Qualität und Professionalität gelebt werden können und die Organisation als Ganzes dabei trotzdem menschlich bleibt und – im angesprochenen Sinn – mindestens gesunderhaltend, besser noch, sogar gesundheitsförderlich wirkt.

In diesem Sinne bieten wir zeitlich und örtlich flexible Aus- und Weiterbildungen für Personen an, die sich dazu berufen fühlen, in ganzheitlicher Betrachtungsweise mit Menschen im Gesundheitsbereich zu arbeiten.

Das Ziel, TeilnehmerInnen zu selbständigem, kompetentem, reflektiertem, eigenverantwortlichem Handeln in Bezug auf das jeweilige Bildungsthema zu ermächtigen, wird verfolgt.

Das Expertenteam – Unsere Vortragenden

Das Team der Vitalakademie gewährleistet hohe Standards und sorgt für hohe Bildungsqualität. Die Vortragenden kooperieren fachlich, pädagogisch und organisatorisch im Sinne eines ganzheitlichen Bildungsverständnisses untereinander und agieren in direkter Absprache mit der Pädagogischen Leitung und Akademieleitung. Sie vermitteln durch ihr persönliches Verhalten ethische Werte und nehmen eine Vorbildrolle ein. Sie stellen sich einer regelmäßigen Evaluierung durch die TeilnehmerInnen und durch die pädagogische Leitung. Sie machen ihre Leistungsanforderungen und Bewertungen transparent. Unsere Vortragenden pflegen eine  offene, ehrliche, faire, sachliche und respektvolle Kommunikation untereinander, mit der Geschäftsführung und der pädagogischen Leitung sowie den KundInnen. Im Interesse der Erhaltung und Steigerung ihrer eigenen Vortragsqualität bilden sie sich nachweislich regelmäßig fachlich, pädagogisch und methodisch fort.

Zeitgemäß und modern

Vitalakademie Learn@Home hat sich im Zeitalter der Digitalisierung darauf spezialisiert, Bildung modern und flexibel in Kombination mit einem Online-Klassenzimmer anzubieten. Einfach bedienbare Software und Wissensvermittlung in Form von Videovorträgen und Webinaren sowie der ständige Kontakt zu Vortragenden und dem technischen Support ermöglichen ein einzigartiges und zeitgerechtes Lernenl.

 
Neutral und unabhängig im Zeichen der Gesundheit

In unserer Aus- und Weiterbildungs- und Beratungstätigkeit sehen wir uns ausschließlich dem Lebensstiltraining und der Gesundheitsförderung verpflichtet und enthalten uns jeglicher Teilnahme an politischen und/oder religiösen Auseinandersetzungen. Zu Gesundheitsfragen erheben unsere Vortragenden klare fachliche Positionen.

Reflexion und Evaluierung

Wir stehen jeder Art von konstruktiver Kritik aufgeschlossen gegenüber. Entwicklungen und Neuerungen gegenüber sind wir offen und prüfen diese kritisch auf ihre Tauglichkeit in der Ausbildungs- und Beratungstätigkeit.

Unterschiedliche Feedbackabgabemöglichkeiten helfen uns dabei, um den Ansprüchen der TeilnehmerInnen optimal gerecht zu werden.

Gleichstellung

Wir orientieren uns an den Prinzipien einer demokratischen Gesellschaft und an den in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte formulierten Werten orientiert. Es gibt also keinen Ausschluss wegen Religion, Hautfarbe, Geschlecht, politischer Gesinnung oder Behinderungen.

Grundvoraussetzungen hinsichtlich ethischer und demokratischer Prinzipien

1) Die Organisation erkennt die gültige Allgemeine Erklärung der Menschenrechte an. Das heißt, der Zugang zu den Bildungsangeboten muss für alle Personen unabhängig von ihrem Geschlecht und Alter, ihrer Bildung, ihrer sozialen oder beruflichen Stellung, ihrer politischen oder weltanschaulichen Orientierung und ihrer Nationalität möglich sein. In den Bildungsmaßnahmen wird die Freiheit der Meinungsäußerung gewährleistet und gefördert.

2) Die Organisation ist der Demokratie verpflichtet. Diesem Selbstverständnis entsprechend werden keine antidemokratischen, rassistischen, antisemitischen, sexistischen und andere Menschengruppen diskriminierenden Inhalte und Verhaltensweisen zugelassen. Diesen Inhalten, Tendenzen und Verhaltensweisen wird in den Bildungsveranstaltungen entgegengewirkt. Zudem bietet die Organisation keinen Ort für die Verbreitung von antidemokratischen Weltbildern, sie bietet keine Möglichkeit Propaganda, Agitation oder Produktwerbung zu machen oder „Klientel“ für politische, religiöse und andere ideologische Gruppierungen zu rekrutieren.

Rechtliches:

Die Einhaltung der jeweils geltenden Rechtsvorschriften, sowie eine ordnungsgemäße Leistungserbringung lege artis ohne Gefährdung der Kursteilnehmer durch die TrainerInnen und Vortragenden wird von Vitalakademie Learn@Home vorausgesetzt.