Die Vitalakademie wurde von zahlreichen Einrichtungen, welche dem Bundesministerium und/oder Ländern unterstehen geprüft und zertifiziert (z.B.: Ö-Cert, WBA, EBQ). Seit 2013 ist die Vitalakademie mit dem Ö-Cert zertifiziert. Diese Anerkennung verschafft einen Überblick über qualitätssichernde Maßnahmen der Erwachsenenbildungsorganisationen und sichert die gegenseitige überregionale Anerkennung zwischen den einzelnen Ländern sowie mit dem Bund.
Mehr dazu unter: http://oe-cert.at/

Weiters besitzt die Vitalakademie die Zertifizierung der ZFU.
Mehr dazu unter: www.zfu.de

Die gewerblichen Bestimmungen und Gesetze sind länderspezifisch. Es gibt im außeruniversitären Bereich der Bildung keine länderübergreifenden Normierungen und Reglementierungen. Die Vitalakademie verfügt als eine der wenigen Bildungseinrichtungen über die international anerkannte Zertifizierung ISO 9001. Aus Erfahrung wissen wir, dass Österreichische Ausbildungen und Bildungsinstitute im Ausland einen guten Ruf genießen und generell gut angenommen werden.
Mehr dazu unter: http://www.qualityaustria.com/index.php?id=2270