Fertig Trailer Ernährung 2017

Modernes Ernährungstraining auch im Fernstudium erlernen

Ausbildung, Beruf und Alltag kombinieren – das war noch nie so einfach wie jetzt mit dem digitalen Fernstudium an der Vitalakademie!
Unsere neue, moderne Lernmethode bietet Ihnen die Möglichkeit, den gesamten Ausbildungsstoff bequem von zu Hause aus zu erarbeiten. Mit Hilfe der Videovorträge und unserer umfangreichen Skripten erfahren Sie alles über richtige Ernährung sowie deren Bedeutung in der Prävention und lernen gleichzeitig, dieses Wissen weiterzugeben.

Ausgangssituation für Dipl. Ernährungstrainer/innen

Der Mensch ist, was er isst. Das wusste schon der deutsche Philosoph Ludwig Feuerbach. In den vergangenen Jahren hat dieses Zitat signifikant an Bedeutung gewonnen. Wir leben glücklicherweise in einem wohlhabenden Land, in dem reichlich Nahrungsmittel in hoher Qualität und einer unüberschaubaren Vielfalt vorhanden sind. Trotz der riesigen Auswahl und des Überflusses an verfügbarer Nahrung sind bedeutende Defizite bei der täglichen Ernährung festzustellen. Vor allem wird vermehrt auf schnelles und - vermeintlich - günstiges Essen in viel zu großen Portionen zurückgegriffen. Meist geht es nur mehr um das Stillen des Hungers, nicht mehr um das sinnvolle Er-NÄHREN des Körpers. Insgesamt betrachtet ist bei vielen Menschen das Interesse und der Wissensstand hinsichtlich einer ausgewogenen und gesunden Ernährung dürftig. Den Konsumenten fehlt verständlicherweise das ernährungswissenschaftliche und anatomische Hintergrundwissen, teilweise mangelt es aber sogar an den einfachsten Zugängen zu einer gesunden Ernährung.

Ausbildungsziel der Dipl. Ernährungstrainer/innen

Aufgrund der beschriebenen Zusammenhänge wächst automatisch die Nachfrage nach qualifizierten Ernährungstrainer/innen. Deren Unterstützung und Tipps richten sich an Menschen, die Wege zu einer gesünderen Ernährung einschlagen wollen. Das Ziel unserer Ausbildung zum/zur Dipl.- Ernährungstrainer/in ist die Vermittlung von ernährungswissenschaftlichen Lehrinhalten, sodass in der Folge auf die Klient/innen ein abgestimmtes Ernährungstraining angeboten werden kann. Nach der abgeschlossenen Ausbildung sind Sie in der Lage, fundiertes Wissen an ihre Klient/innen weiterzugeben. Darüber hinaus lernen Sie in unserem Fernstudium zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in, wie Sie Ihre Klient/innen auf dem Weg zu einer gesunden Ernährung kompetent unterstützen und Ihnen optimierte Ernährungsempfehlungen mitgeben können. Für interessierte Klient/innen, die sich präventive ernährungsrelevante Informationen wünschen, sind Sie in Ihrer Rolle als diplomierte/r Ernährungstrainer/in kompetente/r Ansprechpartner/in.

Der Einstieg ins Fernstudium ist jederzeit möglich.
Die für den jeweiligen Lehrgang erforderlichen Skripten und Videos werden grundsätzlich im Online-Klassenzimmer zum Download bereitgestellt. Zudem besteht die Möglichkeit, Ihnen den gesamten Lehrstoff zum Aufpreis von Euro 70,-  per USB Stick postalisch zuzusenden.

Künftige Tätigkeitsfelder der Dipl. Ernährungstrainer/innen

Nach der Ausbildung zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in stehen Ihnen in diesem Bereich zahlreiche berufliche Tätigkeitsfelder und Möglichkeiten offen, beispielsweise:

  • Selbstständigkeit als Dipl. Ernährungstrainer/in. Sie arbeiten mit Ihren Klienten/innen je nach Bedarf und geben ernährungsrelevante Informationen weiter
  • Als Angestellte/r im Bereich Ernährung in verschiedensten Einrichtungen, zum Beispiel in Bildungsstätten, Reformhäusern, Apotheken u.Ä.
  • Kooperationen mit Arztpraxen oder in Zusammenarbeit mit Gesundheitszentren, u.v.m.
  • Halten Sie ernährungsrelevante Vorträge und Workshops in Schulen, Kindergärten oder Fitnessstudios

Für wen ist das Fernstudium zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in geeignet?

Unsere Ausbildung zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in eignet sich als grundlegende oder auch Zusatzausbildung für all jene, die im Bereich der Ernährungsberatung tätig sind oder künftig im Bereich des Ernährungstraining tätig sein wollen. So bietet sich das Fernstudium auch für alle wissbegierigen Nichtfachmänner und –frauen an, die Interesse an Ernährungstraining zeigen. Schlussendlich ist die Ernährungstrainer/in Ausbildung sowohl für Laien als auch Therapeuten im Gesundheitsbereich konzipiert worden. Konkret umfasst das folgende Interessensgruppen:

  • Menschen, die eine berufliche Neuorientierung anstreben und künftig haupt- oder nebenberuflich als selbstständige/r Ernährungstrainer/in arbeiten möchten.
  • Berufstätige im Gesundheitswesen, die eine Zusatzqualifikation als Dipl. Ernährungstrainer/in aufweisen wollen.
  • Gesundheits-Therapeuten, die ihr Wissen im Bereich des ganzheitlichen Ernährungstrainings vertiefen und erweitern wollen.
  • Bisherige Laien im Gesundheitsbereich, die aus persönlichem Interesse eine umfassende Basisausbildung in dem zielgerichteten Ernährungstraining absolvieren möchten.
  • Zusatzqualifikation für Personen, die bereits im Bereich der reglementierten Ernährungsberatung tätig sind.

Hier erhalten Sie zudem nähere Informationen über die Voraussetzungen beim Ernährungstrainer/in Fernstudium.

Folgende Lehrinhalte umfasst die Ausbildung zur/zum Dipl. Ernährungstrainer/in

In unserem Fernstudium zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in erwarten Sie spannende und interessante Inhalte zum Thema Ernährung und Prävention. Vorrangiges Ziel ist die umfassende Wissensvermittlung im Bereich des Ernährungstrainings.

Alle Studieninhalte sind modulartig gegliedert. Die Skripten und  Videovorlesungen werden in den jeweiligen Modulen der Ausbildung zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in als Download zur Verfügung gestellt.

In diesem Abschnitt werden kurz  ausgewählte Lehrinhalte der Ausbildung zum/zur Ernährungstrainer/in präsentiert: das erste Themengebiet Basiswissen Mensch umfasst Grundkenntnisse des Aufbaues und der Anatomie des menschlichen Körpers. Den Studierenden soll u.a. das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Verdauungsorganen vermittelt werden. Auch wird im Zuge des Fernstudiums zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in auf die Ernährungssituation in Österreich Bezug genommen. Beim Modul Nährstoffkunde werden im Speziellen Mikro- und Makronährstoffe behandelt. Darüber hinaus sind die Themengebiete „Lebensmittelkennzeichnung und Lebensmitteltechnologie“ sowie „Ernährung und Bewegung“ von relevanter Bedeutung für die Ausbildung zum/zur Dipl. Ernährungstrainer/in. Die vorgestellten Themenbereiche stellen nur einige Schwerpunkte im Ernährungstraining dar. Eine übersichtliche Auflistung aller Themengebiete im Fernstudium finden Sie übrigens unter dem Untermenüpunkt Lehrinhalte und Umfang.

Video-Fernstudium Dipl. Ernährungstrainer/in

Ernährungstrainer/in Ausbildung
Komplettzahlung: 
€ 1 980,00

Ratenzahlung:

€ 679,80 (3 Raten)
€ 173.25 (12 Raten)

Innerhalb eines Werktages können Sie mit dem Video-Fernstudium starten. Alle Preise inkl. MwSt (Nicht im Preis inkludiert: Prüfungsgebühr, Beurteilung der Diplomarbeit, 3 verpflichtende Coachingeinheiten via Videokonferenz)

Individuelle Zeiteinteilung (Studiendauer jedoch mind. 6 Monate)

Einfach bedienbar und für alle Altersgruppen geeignet.